10 kleine Bewegungen, die Ihre Stimmung verbessern können

Anonim

Ich sage meinen Kindern immer, dass wir nicht immer unsere Gefühle wählen können, aber wir können entscheiden, was wir mit ihnen machen. Manchmal können diese Emotionen jedoch so stark sein, dass sie sich unüberwindbar fühlen. Hier hilft es, es zu fälschen, bis wir es schaffen: Wenn wir so tun, als würden wir uns auf bestimmte Weise fühlen, können wir uns tatsächlich so fühlen. Es ist Wissenschaft.

Egal, ob Sie versuchen, sich aus einem Moment herauszuarbeiten oder vor einer Präsentation selbstbewusst zu sein, hier sind einige kraftvolle Möglichkeiten, Ihre Emotionen dahin zu bringen, wo Sie sie haben möchten.

Behalten Sie diese befreienden Tricks für das nächste Mal im Auge, wenn Sie sich in einer emotionalen Bindung befinden:

  1. Falsches Lächeln sorgt dafür, dass wir uns besser fühlen, Stress abbauen und unsere Stimmung verbessern.
  2. Versuchen Sie zu lächeln, um freudige Erinnerungen auszulösen, wenn Sie sich traurig fühlen.
  3. Kannst du nicht einmal ein falsches Lächeln aufbringen? Versuchen Sie, einen Stift zwischen die Zähne zu legen, um Ihr Gehirn dazu zu bringen, zu denken, dass Sie lächeln und trotzdem die Vorteile zu nutzen.
  4. Achte auf deine Atmung. Verlangsamen Sie es und regulieren Sie Ihren Atem, um ein Gefühl von Frieden oder Ruhe zu schaffen, wenn Sie alles andere als fühlen.
  5. Verbessern Sie Ihre Haltung, um Ihre gesamte Perspektive zu verbessern. Setzen Sie sich mit entspannten Schultern gerade auf.
  6. Erleichtern Sie körperliche Schmerzen, indem Sie sich selbst umarmen. Es zerbricht die Schmerzsignale, wenn sie in Ihr Gehirn gelangen: "Das Überqueren der Hände über der Mittellinie des Körpers beeinträchtigt die Fähigkeit des Gehirns, taktile Reize zu lokalisieren", so eine Studie, die das Phänomen untersuchte.
  7. Wenn Sie sich selbst umarmen, können Sie Ihre psychischen Schmerzen auch reduzieren, wenn Sie sich selbst umarmen.
  8. Wenn Sie mit dem Zaudern aufhören möchten, machen Sie eine kleine Bewegung in die Richtung, indem Sie die Tür zu dem zu öffnenden Schrank öffnen, die Laufschuhe anziehen oder den Computer einschalten, wenn Sie dieses Papier schreiben möchten.
  9. Wenn Sie buchstäblich von etwas weggehen, verringert sich die Versuchungskraft über Sie.
  10. Nehmen Sie eine "Power-Pose" an, um Ihr Vertrauen vor einer entmutigenden Aufgabe zu stärken. (Beachten Sie, dass die Forschung zu diesem Thema in Frage gestellt wurde; aber ich denke, es ist einen Versuch wert!)

Hast du irgendwelche Rituale oder Tricks, um deinen Geist zu erheben, wenn er unten ist?