5 Kennzeichen eines Eigenheims einer kreativen Person

Anonim

Sobald Sie die Wohnung einer kreativen Seele betreten haben, werden Sie es wissen. Sehr kreative Menschen sind immer neugierig auf Dinge - viele, manchmal alle gleichzeitig - und sie lieben es, ständig Ideen zu generieren.

Kreative sind auch Risikoträger, die nicht den Erwartungen entsprechen, also haben sie keine Angst, ihre Wohnungen mit den Dingen zu füllen, die ihre Kreativität befeuern - Erinnerungen, Reiseerlebnisse und wirklich schöne Dinge, wie ...

Cathy & Tony's Calm, kreatives englisches Zuhause

Viele Bücher

Im Jahr 2015 scheint es eine romantische Vorstellung zu sein, sich an eine Schatzkammer zu halten. Kreative reagieren zwar gut auf alles, was taktil ist, und lieben es, ihre alten Wälzer zum Daumen zu greifen.

Sammlungen auf dem Display

Fotostreifen, Regenkarten, Filmstubs, Schneekugeln. Was die kreativsten Menschen, die ich kenne, auszeichnet, ist, dass sie gerne Dinge sammeln und ihre Kollektionen für alle sichtbar präsentieren. Diese Schmuckstücke erzählen Geschichten über die Orte, an denen sie gewesen sind, und über die Menschen, die sie gekannt haben.

Fotograf Morgan Blakes Zuhause auf Design Sponge

Persönliche Kunstwerke

Etwas, das sie geschaffen haben (ein Gemälde, ein Foto) oder einfach etwas, das sie persönlich anspricht. Auch persönliche Fotos von Freunden und Verwandten sind verstreut. Vielleicht nicht in Rahmen, aber wahrscheinlich in Form von Fotostreifen, die in Spiegel gesteckt und an Wänden befestigt werden.

Künstler und Illustrator Laura Blythmans Neon Dream Home

Emily & Stef's kreatives, buntes Londoner Zuhause

Eine Inspirationsquelle

Es könnte etwas organisiertes sein, wie eine Pinnwand, die an der Wand befestigt und mit Schnipseln und Ausschnitten versehen wurde, die ihr Interesse weckten. Es könnte aber auch nur hübsche Dinge sein - getrocknete Blumen, eine Vintage-Fotografie -, die auf einer Arbeitsplatte sitzen oder an die Wand geklebt werden, wo immer sie gerne arbeiten. Etwas, das scheinbar zufällig an einem ebenso zufälligen Ort angezeigt wird. Unordnung stört nicht Kreativtypen, wenn sie dazu angeregt werden, etwas Neues zu schaffen.

Künstler und Illustrator Laura Blythmans Neon Dream Home

Der kreative Hafen des Künstlers Robyn Rich

Mit etwas zu schaffen

Ein Skizzenbuch, eine Kamera, ein Glas voller Pinsel. Kreative Tools werden ausgelassen, sodass sie leicht zugänglich sind. Bereit, abgeholt und gespielt zu werden, wenn die Inspiration eintritt.

→ 6 Möglichkeiten, ein Zuhause zu gestalten, das Ihre Kreativität ständig steigert