6 Dinge, die gesunde Menschen auf dem Weg nach draußen tun

Anonim

Das haben wir alle schon durchgemacht. Es ist Montag, 8:45 Uhr, es regnet und Sie stürmen gerade noch rechtzeitig aus der Tür, um die Arbeit zu erledigen - 15 Minuten zu spät. Wenn Sie Ihren Morgen mit schlechtem Fuß beginnen, haben Sie versehentlich einen negativen Ton für den Rest Ihres Tages gesetzt, und wenn Sie von der Arbeit gehen, können Sie direkt ins Bett gehen und hoffentlich morgen mit einem besseren beginnen Ausblick.

Es fühlt sich vielleicht zu dieser Zeit nicht so an, aber der Moment, in dem Sie durch die Tür gehen, hat den größten Einfluss auf Ihren Tag. Um unseren Morgen ein wenig ruhiger zu gestalten, haben wir zwei unserer bevorzugten Wellnessexperten, Katrine van Wyk, eine Gesundheits- und Ernährungscoach aus New York, und Julie Melillo, Gründerin von Your Dreams Life Coach, angerufen New York, um Hilfe. Wir haben sie um Rat gefragt, wie sie die Tür verlassen können, ohne den Rest des Tages zu ruinieren, und sie hatten viel zu teilen.

Von Wiedergabelisten bis zu Snacks: Hier sind sechs Dinge, die gesunde Menschen auf dem Weg nach draußen tun:

1. Sie überprüfen ihre tägliche Aufgabenliste

"Erstellen Sie jeden Abend eine kurze Liste der drei oder vier Dinge, die Sie unbedingt am nächsten Tag erledigen müssen, und stellen Sie sicher, dass Sie sie an einem Ort befestigen, den Sie auf dem Weg zur Tür sehen können", sagt Melillo. "Egal, ob Sie" mehr Wasser trinken "oder" die Reinigung ablassen ", wenn Sie Ihre tägliche To-Do-Liste auf dem Weg nach draußen betrachten, wird Ihnen dabei helfen, konzentriert zu bleiben und Ihre Prioritäten den ganzen Tag über zu kontrollieren."

2. Sie bringen eine Wasserflasche mit

Das Aufnehmen einer Wasserflasche auf dem Weg nach draußen mag zwar nicht sehr bedeutsam erscheinen, aber van Wyk glaubt, dass es den Rest des Tages ausmachen oder brechen kann. "Füllen Sie eine wiederverwendbare Flasche in der Nacht zuvor mit Wasser auf und packen Sie sie auf dem Weg nach draußen aus", sagt sie. "Wenn Sie es zusammen mit Ihnen haben, werden Sie hydratisiert bleiben - und es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie Kopfschmerzen bekommen - und dazu beitragen, ungesunde Heißhungerattacken einzudämmen, die Sie den ganzen Tag lang benommen fühlen."

Weiterlesen: Die besten Wasserflaschen des Jahres 2018

Kitchn Rezept: Geräucherte Mandel-Imbisse

5. Sie holen sich gesunde Snacks

Nichts macht eine gute Laune sauer als Hunger. Deshalb empfiehlt van Wyk, immer gesunde Snacks - wie Nüsse, Obst oder Proteinriegel - griffbereit zu haben. "Sei immer auf den Hunger vorbereitet", sagt sie. "Legen Sie ein paar kleine Tüten mit eiweißreichen Snacks an Ihrer Haustür (oder in der Nacht zuvor in Ihrer Handtasche), um den Heißhunger einzudämmen und einen Hunger frühzeitig zu vermeiden."

Lesen Sie mehr: 15 hausgemachte Snacks für Ihre Wochentage

6. Sie nehmen den Müll heraus

Glauben Sie es oder nicht. Laut Melillo kann das morgendliche Herausnehmen des Mülls den Rest Ihres Tages stark beeinflussen. "Packen Sie Ihren Müll und die Wertstoffe in der Nacht zuvor und halten Sie ihn an der Haustür, damit Sie ihn auf dem Weg nach draußen packen können", sagt sie. "Es wird für den Tag eine Sache weniger auf Ihrer To-Do-Liste sein und Ihnen einen ordentlichen Platz geben, zu dem Sie nach Hause kommen können."

Apartment Therapy unterstützt unsere Leser mit sorgfältig ausgewählten Produktempfehlungen, um das Leben zu Hause zu verbessern. Sie unterstützen uns durch unsere unabhängig gewählten Links, von denen viele eine Provision verdienen.