Wie Joanna Gaines nutzt, um ihre Fitnessziele zu verfolgen

Anonim

Joanna Gaines ist aufrichtig für die Gesundheit. Die Fixer Upper Star, die kürzlich ihre fünfte Schwangerschaft ankündigte, begann das neue Jahr mit der Ankündigung, dass sie 21 Tage lang jeden Tag trainieren werde.

Sie hielt sich selbst zur Rechenschaft, indem sie jeden Tag auf Instagram postete und ihre Trainings zusammenfasste, die vom Laufen auf dem Laufband bis zum Krafttraining reichten. In jedem trug sie das gleiche Paar schwarze Nike-Turnschuhe.

Naja besser spät als nie. Die Neujahrsvorsatzung ist heute fast durcheinander gekommen !! #healthybody #healthymind #butijustwanttoeatcakeokkk # 21daystostartahabit # day1

Ein Beitrag, der von Joanna Stevens Gaines (@joannagaines) geteilt wird

In einem längeren Beitrag (auch mit ihren Lieblingskicks) auf Instagram erläuterte Joanna, warum es für sie wichtig war, zu einem normalen Trainingsprogramm zurückzukehren. Während sie Anfang und Mitte zwanzig war, trainierte sie täglich anderthalb Stunden mit dem einzigen Ziel, gut auszusehen. Aber als sie heiratete, ein Unternehmen gründete und vier Kinder hatte, änderte sich ihre Prioritätensetzung. Rückblickend auf die Art, wie sie übertreibte, war es so anstrengend, dass sie zehn Jahre lang nicht mehr trainierte.

"Meine Prioritäten verlagerten sich und das Ausarbeiten wurde immer weniger zu einem Gedanken in meinem Kopf. Jedes Mal, wenn ich daran dachte, hatte ich ein negatives Gefühl wegen meiner ungesunden Einstellung, " schrieb Joanna. "Also habe ich mich vom 27. bis zum 37. Lebensjahr nicht mit dem Druck auseinandergesetzt, den ich fühlte."

Tag 21: Nun, ich sage Ihnen Folgendes: Wenn Sie jemals Rechenschaft für das Training benötigen, war dies eine großartige Möglichkeit, dies zu tun! Vielen Dank für Ihre Ermutigungen und freundlichen Worte, als ich mich herausforderte, für 21 Tage zu trainieren, um zu versuchen, eine gesunde Gewohnheit ein Leben lang zu beginnen. Als ich in meinen Zwanzigern war, trainierte ich im Alltag. Wenn ich an meine Absichten denke, damals zu arbeiten, beruhten sie nur auf der Idee, von außen gut auszusehen - in der Tat war es wahrscheinlich eher eine Obsession als eine Gewohnheit zu dieser Zeit. Es war nicht gesund. Schnell vorwärts und ich heiratete, gründete ein Geschäft und hatte mein erstes Kind - meine Prioritäten wurden verschoben und das Trainieren wurde immer weniger in meinem Kopf. Jedes Mal, wenn ich darüber nachdenken würde, hatte ich ein negatives Gefühl, weil ich vor Jahren ungesund war. So habe ich mich vom 27. bis zum 37. Lebensjahr nicht mit dem Druck, den ich fühlte, verbunden. Erst vor kurzem hat sich meine Einstellung komplett geändert - ich habe eine frische Vorstellung davon, was Gesundheit wirklich bedeutet, und sie fängt von innen an. Mein Herz, mein Verstand und mein Körper müssen für die vor mir gestellten Aufgaben stark sein. Was ich jetzt mache, wirkt sich später aus. Im Gegensatz zu meinen 1 ½ Stunden Trainingseinheiten aus der Vergangenheit musste ich kleine Schritte unternehmen, um wieder auf Kurs zu kommen und einfach nur 20 Minuten pro Tag zu trainieren. Diese neue gesunde Denkweise nimmt den Druck ab und macht das Training für diese Saison angenehmer und praktischer. Obwohl ich ein paar Trainingseinheiten verpasst habe, fühle ich mich nach 21 Tagen wirklich stärker und weniger gestresst. Ich wache auf und fühle mich besser als am Tag zuvor. Wenn Sie sich auf derselben Reise befinden, fahren Sie weiter. Ziehen Sie Ihre Schuhe an und gehen Sie, laufen Sie, heben Sie Gewichte oder tanzen Sie wie ein Verrückter ... Machen Sie etwas und haben Sie Spaß damit! Markiere mich in deinen Bildern und wir können uns gegenseitig auf dem Weg helfen !! #bestrong #nomorefeetposts #somewillbesad #othersglad #