Die neue Küche des italienischen Botschafters

Anonim


Klicken Sie auf die Miniaturbilder, um größere Bilder anzuzeigen

Die Washington Post, die unsere Faszination für die DC-Botschaften weiter fördert, bietet die brandneue Küche des italienischen Botschafters. Die Renovierung ist atemberaubend, aber wir beneiden wirklich das Miniaturgewächshaus mit LED-Leuchten für den Anbau von frischen Kräutern. Das Tudor-Haus mit 57 Zimmern ist traditionell gestaltet, wobei die Küche die einzige zeitgemäße Renovierung ist. Kann ein so großes Haus auch bei modernen Upgrades jemals umweltfreundlich sein? Entscheiden Sie sich für eine Mini-Tour durch dieses fantastische Haus namens Villa Firenze ...

Das Haus verfügt über viele interessante Elemente, darunter die Vertäfelung des englischen Designers Christopher Wren aus dem 17. Jahrhundert im Büro des Botschafters. Mit 22 Hektar ist das Haus eines der größten privaten Anwesen in DC.
Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel der Washington Post zu lesen "The Italian Kitchen; Nach einem umfangreichen Update begrüßt die Residenz eines Botschafters die Gäste in ..." Lesen Sie mehr über "Italienischer Botschafter Giovanni Castellaneta und seine Frau Lila in der Villa Firenze", indem Sie hier klicken.

(Bilder: Gordon Beall, Washington Spaces, Washington Life Magazine)