Mehr Reisende entscheiden sich dafür, den Club zu schlagen, heißt es in der neuen Umfrage

Anonim

Sind Sie auf Reisen eine Art "weiter trainieren, damit ich meine Energie aufrechterhalten kann"? Oder mehr von einem "Ich bin ein bisschen um ein Schloss herumgegangen, so dass die fünf Croissants, die ich heute morgen gegessen habe, total entgegengewirkt werden?" Laut einer neuen Umfrage nutzen immer mehr Menschen ihre Reisezeit, um fit zu werden oder zu bleiben.

Laut der Buchungsseite Hostelworld geben 74% der Amerikaner an, im Urlaub gleich oder aktiver zu sein als zu Hause. Und mehr Reisende legen großen Wert auf körperliche Aktivitäten bei ihren Abenteuern außer Haus - fast die Hälfte (47%) der Befragten im Alter zwischen 18 und 34 Jahren gibt an, dass sie sich Zeit nehmen, um auf Reisen mindestens ein Workout zu absolvieren. Zu den beliebtesten Formen des Trainierens gehören Gehen, Schwimmen und Joggen. Es ist also nicht so, als würden die Leute den Tower of London überspringen, um jeden Tag Crossfit zu machen.

"Bewegung, gesundes Leben und Spaß am Leben und aktive neue Dinge auf Reisen sind für junge Reisende ganz oben auf der Wunschliste", sagte Marek Mossakowski, der globale Brand of Hostelworld. Und 40% der Millennials gaben an, dass sie den Zugang zu Fitnesscentern bei der Buchung von Unterkünften für ihre Reisen in die Pflicht nehmen.

Trainierst du, wenn du reist?

Weitere Reisetipps:

  • Die neueste Hotelausstattung soll die Umwelt retten und Geld in die Tasche stecken - würden Sie sich entscheiden?
  • Das beste Handgepäck
  • Pass-Gebühren steigen - Hier erfahren Sie, wie Sie die Erhöhung vermeiden können
  • Dieses kleine Haus Resort in Florida ist der bezaubernde Urlaub unserer Träume