Was ist in Palmolive Ultra: Zutaten entschlüsselt

Anonim

Für die meisten Nicht-Wissenschaftler sind die auf der Rückseite von nicht natürlichen Reinigungsmitteln oder persönlichen Produkten aufgeführten Inhaltsstoffe völlig fremd. Die Serie "What's Inside" von Wired Magazine dekonstruiert die Inhaltsstoffe in Palmolive Ultra mit einigen interessanten Funden.

Aus der "What's Inside" -Reihe von Wired Magazine erhalten Sie hier eine Liste mit dem Inhalt von Palmolive Ultra Concentrated Antibacterial Dish Liquid (mit Orangenextrakten).

Triclosan : "Antibakterielle Seifen töten gut Bakterien - oft mit diesem antimikrobiellen Breitbandspektrum, das die Fettsäuresynthese hemmt. In höheren Konzentrationen destabilisiert es die Zellwände von Bakterien."

Ammonium C12-15 Pareth Sulfate : "In Lösung erzeugt dieses Reinigungsmittel negative Ionen, die Fett abbauen . Wenn es mit Bleichmittel gemischt wird, setzt es Killer-Chlorgas frei, eine chemische Waffe, die im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurde. Gute Nachricht: Wir leben noch, also gibt es hier kein Bleichmittel. "

Magnesium-Isododecyl-Benzol-Sulfonat : "Durch diesen Tensidreiniger wird alles schön und schaumig."

Lauramido-Propylamine Oxide : "Dieser schäumende Hilfsstoff hält die winzigen Seifenblasen während des Reinigungsprozesses stabil. Außerdem wird das Spülmittel dickflüssiger, so dass Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihr Geld verdienen."

SD-Alkohol 3-A : "Alkohol ist chemisch dem Wasser ähnlich, sodass er sich in das bakterielle Zytoplasma einarbeiten kann, wo die Proteine ​​zerfallen und die Zelle abtötet."

Natrium-Xylolsulfonat : "Diese Verbindung, die Chemiker als Hydrotrope kennen, erleichtert das Auflösen der anderen Moleküle im Reinigungsmittel in Wasser. (Hydrotrope können auch dazu beitragen, stark schäumende Reinigungsmittel zu erzeugen.)"

Natriumbisulfit : "Dieser Zusatzstoff wird häufig als Anti-Fermentationsmittel verwendet, um zu verhindern, dass abgefüllter Wein in Essig umgewandelt wird. In Seife wirkt er als weiteres Antiseptikum."

DMDM-Hydantoin : "Ein Konservierungsmittel, das unter anderem in Formaldehyd zerfällt. Was auf Ihrem Geschirr lebte, ist jetzt tot."

Pentasodium Pentetate : "Ein Chelatbildner, der hartes Leitungswasser erweicht, indem er sich mit gelösten Metallionen bindet und verhindert, dass sich diese als reiner Rückstand auf Ihrem sauberen, sauberen Geschirr ablagern."

(Bild: Tim Morris für Wired. Originalartikel von Patrick Di Justo zu Wired)

Ursprünglich veröffentlicht 2009-06-02 - CB